Nr. Beschreibung Einsatz
1. Einsatz Brandmeldeanlage Am Freitag, den 22.2. musste die Wehr um 15.38 Uhr zu Fa. Profi Bau Bedarf ausrücken. Der Grund:
Die Brandmeldeanlage wurde mutwillig ausgelöst.
2. Einsatz Rauchentwicklung Am 8. April wurde die Feuerwehr um 11.20 Uhr alarmiert. In einem Klassenzimmer in der Grundschule roch es stark nach Rauch. Mit der Wärmebildkamera der FW Göppingen wurde schließlich die Ursache gefunden.
3. Einsatz Hochwasser Einsatz Nr. 3,4 und 5 war das Hochwasser am 31.Mai und 1. Juni am Schützenhaus und am Nettoparkplatz.
6. Einsatz Hochwasser Einen Tag später am 2. Juni mussten 3 Feuerwehrleute in der Teckstrasse einen vollgelaufenen Keller auspumpen.
7. Einsatz verletzte Person Am Samstag, den 29. Juni wurden wir um 20.40 Uhr vom Rettungsdienst alarmiert. Eine verletzte Person musste mit dem Tragetuch von der Dachgeschosswohnung herunter getragen werden.
8. Einsatz starker Regen Der 8. Einsatz war am Mittwoch den 24.7. als am Nachmittag ein Starkregen mehrere Keller in der Theodor Engel Str. unter Wasser setzte.
9. Einsatz Türöffnung Einen Tag später wurden wir zu einer Türöffnung um 20.55 Uhr in die Teckstrasse gerufen. Nachbarn hatten uns alarmiert. Die Person lag aber schlafend in ihrer Wohnung.
10. Einsatz Hagelsturm Der 10. Einsatz war am 29.7. als gegen 16 Uhr ein Hagelsturm über Eschenbach hinweg zog und Dachfenster, Ziegel und Flachdächer zerstörte.
11. Einsatz Giftköders Die Überreste eines Giftköders entfernen mussten 2 Mann an einem Samstagmorgen am Glascontainer beim Nettoparkplatz.
12. Einsatz Ölspur Am 17.10. wurde die Feuerwehr um 11.18 Uhr zu einer Ölspur gerufen. Vom Kreisverkehr bis zum Gewerbepark musste Öl abgebunden werden.
13. Einsatz Säure Störfall Den 13. Einsatz war am 21.10. bei der Fa. AHC. Dort wurde die Feuerwehr zuerst von der Sekretärin der Firma telefonisch unterrichtet, dass es einen Störfall gegeben hat. 2 Säuren wurden aus Versehen vermischt, der Tank erwärmt sich - Nichts besonderes laut Fa AHC. Nach Rücksprache mit KBM, Leiter des Gefahrgutzuges und Verantwortlichen der Firma wurde Alarm ausgelöst. Am Ende waren die Feuerwehr mit 12 Fahrzeugen und 52 Einsatzkräfte, DRK und mehrere Fahrzeuge der Polizei vor Ort. Es wurden über Stunden Schadstoffmessungen durchgeführt.
14. Einsatz Ölspur Am 2.11. musste um 23.51 Uhr die Wehr zu einer Ölspur vom Kreisverkehr bis in die Frühlingstrasse ausrücken.
15. Einsatz Türöffnung Den 15. Und letzten Einsatz im Jahr 2013 wäre eine Türöffnung in der Fuchseckstrasse gewesen. Hier wurden wir nur alarmiert, die Türe konnte aber von Passanten oder Polizei geöffnet werden bevor wir ausrückten.